Wir haben die Osternacht ab 6.30 Uhr vorm Fernseher mit der live-Übertragung des Gottesdienstes aus Skt. Bonifaz mit Abt Johannes gefeiert.

Die Speisen und bemalten Eier wurden kurzerhand zur Segnung davor gestellt. Unsere Tochter hat ihr Amt als Oberministrantin ausgeübt und unser Weihrauchfässchen geschwenkt. Sogar unser Jüngster konnte auf diese Art Ostern zu feiern, dabei sein – es gab also sogar einen Vorteil dieser außergewöhnlichen Situation.

Familie Sch.