Wir feiern die Heilige Messe

Bis zum Ende der Sommerferien feiern wir die Heilige Messe

Sonntag um 8.30 Uhr in Paar und in Rehrosbach,
um 10.00 Uhr in Ottmaring und in Bachern;

Montag um 9.00 Uhr in Ottmaring,
Donnerstag um 19.00 Uhr in Ottmaring,
Freitag um 9.00 Uhr in Ottmaring und um 19.00 Uhr in Paar.

In unseren anderen Kirchen können aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln leider derzeit keine Messen gehalten werden.

Ab sofort sind zu den Gottesdiensten in Ottmaring und Paar keine Anmeldungen mehr erforderlich.

Da die Mindestabstände in den Kirchen verringert werden konnten freuen wir uns, jetzt mehr Sitzplätze anbieten zu können. In Ausnahmefällen kann es passieren, dass alle Plätze belegt sind. Die Maskenpflicht gilt noch unverändert.

Sie sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Ihnen Messbesuch und bedanken uns herzlich für Ihre Geduld in den letzten Wochen!

Die nächsten Termine:

Die Messen werden mit den angegebenen Intentionen gefeiert.

Abkürzungen:
BAC = Bachern, OMG = Ottmaring, PAA = Paar, REH = Rehrosbach

Sonntag, 12.7. – 15. SONNTAG IM JAHRESKREIS

8:30 UhrPAAHl. Messe für alle Pfarrgemeinden der PG Ottmaring für Monika Rieder / Johann u. Franziska Friedl / Franz u. Maria Reif
8:30 UhrREHHl. Messe für alle Pfarrgemeinden der PG Ottmaring
10:00 UhrOMGHl. Messe für alle Pfarrgemeinden der PG Ottmaring für Johann Ottilinger (JM) / Maria u. Johann Erhard mit Philomena Rohr
10:00 UhrBACHl. Messe für alle Pfarrgemeinden der PG Ottmaring für Babette u. Werner Pagl / Simon Stich u. Anton LosingerVerwandtschaft / Johann u. Viktoria Wanner / Wilhelm Erhard (JM)
14:00 UhrOMGTaufe von Isabella Teufelhart

Schutzmaßnahmen, die eingehalten werden müssen:

  • Wir beginnen mit Messfeiern in der Pfarrkirche St. Michael in Ottmaring und Paar.
  • Zu diesen sind Alle Gläubigen aus ALLEN Pfarreien eingeladen!
  • Familien und Personen, die zusammen wohnen, haben eine ganze Bank.
  • Während der gesamten Feier
    • halten alle einen Abstand von mindestens 1,5 Metern (neue Regelung ab 22.6.2020),
    • bleiben alle an dem ihn zugewiesenen und markierten Platz,
    • sind die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten,
    • tragen alle einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Unter größtmöglicher Einhaltung der Hygienevorschriften wird auch die Kommunion gereicht.

Ziel der Schutzmaßnahmen ist es, zu vermeiden, dass sich Menschen durch die Teilnahme an Gottesdiensten mit dem Corona-Virus infizieren.

Für alle Gottesdienste aus Ottmaring ist auch die Teilnahme via Telefon geplant! Details >>